Das Ungewisse - von Dennis Pressgut

25.01.2017 19:24

Für mich ist die Angelei am Kanal immer noch eine grosse Herausforderung. Viele Nächte verbringe ich dort ohne jegliche Aktion.

Da bleibt die Motivation natürlich auch schon mal auf der Strecke. Das Ungewisse warum die Nacht erfolglos war, lässt mir keine Ruhe. Stetig überlege ich, was muss ich anders machen. Lag es vielleicht am Platz oder sogar an der Montage?

Entweder liebst Du ihn oder Du hasst ihn.

Fern ab von der sonst so gewohnten Vereinsseeangelei. Es ist der Reiz am Kanal, der von Schifffahrt, Schleusen und Autolärm geprägt ist. Fische zu fangen, die wahrscheinlich vorher noch keiner gefangen hat. Fast im Minutentakt fahren die grossen Schiffe an Dir vorbei. Doch man kann sehr viel dadurch lernen. Sehr oft kommen die Bisse direkt nach einem Schiff. Aber wie so oft ist morgens die beste Zeit am Kanal. Ich bin immer noch begeistert von dieser Kampfkraft und Schönheit dieser Kanalfische.

Und wenn es dann mal richtig dick kommt, dann hat sich der ganze Aufwand so richtig gelohnt und alle Sorgen sind vergessen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.